Archiv der Kategorie: News

Alle aktuellen Mitteilungen

Eine fantasiereiche Stunde in der Grundschule

Am 16.11.2018 fand in Joachimsthal in der Georg-Büchner-Grundschule wieder der Vorlesetag  statt. Dieses Jahr waren auch zwei Schüler aus dem FJG für eine Stunde in der Grundschule und lasen in der Klasse 3a mit Frau Sekuterski als Klassenlehrerin jeweils ein Buch vor. Beide hatten sich Bücher ausgesucht, die die Kinder auch sehr interessierten.

Bei den  Schülern des FJGs handelte es sich um Elena aus der 9. Klasse (die auch eine ehemalige Schülerin von Frau Sekuterski ist) und um Julian aus der 10. Klasse. Wir haben unsere Bücher kurz vorgestellt, dann etwas daraus vorgelesen und später sollten die Schüler der 3a einige Fragen beantworten, die wir uns ausgedacht hatten. Eine fantasiereiche Stunde in der Grundschule weiterlesen

EWE-Projekt 2018

Vom 8. bis 11. Oktober 2018 kam traditionell das EWE-Mobil zu uns an die Schule und somit gab es wieder die Gelegenheit für viele Schüler, Physik und erneuerbare Energien ganz praktisch zu erleben durch das Bauen eigener kleiner Modelle, die dann stolz zu Hause präsentiert werden konnten.

Der Märkische Sonntag veröffentlichte am 20/21.10.18 folgenden Artikel darüber:

Schüler bauen Kurbelleuchten

Stadtexkursion Potsdam (Kl. 11+12)

Am 11.10.2018 fuhren wir, die 11. und 12. Klasse des Freien Joachimsthaler Gymnasiums, in die brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam. Im Rahmen des Geografie Unterrichts mit dem Thema Stadtentwicklung sollten wir in kleinen Gruppen die räumlich – funktionale Gliederung der Stadt erkunden.

Vor der Exkursion waren wir schon in Grüppchen von 3 bis 4 Schülern unterteilt worden. Ebenfalls hatten wir unsere Aufgaben bekommen und waren jeweils zwei bis drei Stadtbezirken zugeordnet, die es zu entdecken galt. Stadtexkursion Potsdam (Kl. 11+12) weiterlesen

Kennenlernfahrt Kl. 7 ins Schullandheim Altkünkendorf


Vom 8. bis 10. Oktober 2018 waren wir auf unserer lang ersehnten Kennenlernfahrt in und um Altkünkendorf, nur 13 km von Joachimsthal entfernt.

1. Tag:

Am Montag Morgen trafen wir uns erstmal in der Schule. Als dann endlich alle da waren, machten wir uns mit unseren Fahrrädern auf den Weg nach Altkünkendorf. Es war ziemlich frisch und wir mussten Handschuhe tragen, doch vom Fahren wurde uns bald ziemlich warm. Ab und zu machten wir eine kleine Pause, um zu verschnaufen und etwas zu trinken. Kennenlernfahrt Kl. 7 ins Schullandheim Altkünkendorf weiterlesen

Klassenfahrt der 9. Kl. ins MaJuWi nach Greifswald

Am 1. Oktober 2018 fand unsere von vielen lang ersehnte und gut organisierte Klassenfahrt statt.

Mit der Regionalbahn ging es zunächst zum Eberswalder Hauptbahnhof, von dort aus im Fernverkehr nach Greifswald. Dort angekommen erwartete uns ein Fußmarsch zum Campus Soldmannstraße genauer gesagt in das Zoologische Museum
der Universität Greifswald, in dem die präparierten und konservierten Tiere lagern. Sehr interessiert lauschten wir dort dem Vortrag des Präparators umgeben von den unterschiedlichsten Tieren, von den größten Einzellern bis hin zum kleinsten Säugetier. Mit dem Bus fuhren wir dann zu unserem neuen Zuhause für ganze vier Nächte. Viele unvergessliche Aktivitäten lagen zu diesem Zeitpunkt noch vor uns. Klassenfahrt der 9. Kl. ins MaJuWi nach Greifswald weiterlesen

Exkursion ins Museum für Musik und Kommunikation (Kl. 10)

Am Mittwoch, den 12.09.18, waren wir, die 10. Klasse, im Museum für Kommunikation. Wir sind dorthin selbstständig angereist und haben uns vor dem Museum getroffen.

Das Museum ist von innen modern gestaltet. In der Mitte ist eine große runde Aula, in der zwei lustige Roboter herumfahren. Es gibt mehrere Stockwerke, doch wir sind in das oberste gegangen. Dort befindet sich nämlich die Ausstellung zur Geschichte der Popmusik in Deutschland. Um uns die ganze Ausstellung anhören zu können, bekamen wir Kopfhörer, mit denen wir auch die Erzählerin gehört haben, denn das sollte zeigen, dass sich auch die Kommunikation weiterentwickelt hat.    Exkursion ins Museum für Musik und Kommunikation (Kl. 10) weiterlesen

2017/18

Bilanz 2018

Vor fünf Jahren führten wir an unserer Schule das 80-Minuten-Modell ein. Heute können wir stolz bilanzieren, dass sich das Modell bewährt hat. Vier Unterrichtsblöcke pro Tag erleichterten den Schülern die gezielten Unterrichtsvorbereitungen und brachten insgesamt mehr Ruhe in den Schulalltag. Den Lehrern und Lehrerinnen ermöglichte das neue Unterrichtsmodell den Einsatz einer Vielzahl neuer Unterrichtsmethoden. In 80 Minuten können die SuS häufiger und intensiver selbstbestimmt lernen, das erlernte Wissen anwenden und kreativ neue Wege gehen. 2017/18 weiterlesen

Klassenfahrt der Klasse 9 nach Hamburg

Zum Ende des Schuljahres 2017/2018 ging es in der Projektwoche für uns endlich auf die lang ersehnte Klassenfahrt.
Unsere Klassenlehrerin, Frau Schneiderheinze und wir, die Schüler der Klasse 9 des Freien Joachimsthaler Gymnasiums, fuhren vom 25.06.bis 29.06.2018 nach Hamburg.
Der Bus holte uns Montag früh um 9.30 Uhr von der Schule ab, wo alle schon mit ihrem Gepäck ungeduldig warteten und nach ca. 4,5 Stunden Fahrt kamen wir an unserer Unterkunft, dem A&O Hostel, in Hamburg an. Die Belehrungen und die Zimmeraufteilung hatten wir schon vorher in der Schule gemacht und deshalb brauchten wir uns nur noch
anzumelden, unsere Zimmer beziehen und unsere Sachen auszupacken. Den Nachmittag hatten wir zu unserer freien Verfügung und erkundeten schon die ersten Ecken von Hamburg auf eigene Faust. Klassenfahrt der Klasse 9 nach Hamburg weiterlesen

Kursfahrt nach Valencia, Spanien (Kl. 10 + 11)

Die Klassen 10 und 11 des Freien Joachimsthaler Gymnasiums sind im Zeitraum vom 25.6.18 bis zum 29.6.18 nach Valencia in Spanien geflogen. Spanisch ist an unserer Schule die 2. Fremdsprache.

25.06.2018

Die meisten Schüler trafen sich kurz nach 5.00 Uhr in Joachimsthal. Hr. Opitz hatte für uns einen Bustransfer zum Flughafen organisiert. Ein zweiter Teil der Gruppe hatte sich direkt in Tegel getroffen. Unser Flieger startete um 9.10 in Tegel. Wir flogen über Düsseldorf nach Valencia.

Wir landeten ca. 14:30 Uhr in Valencia bei 30°C und Sonnenschein. Allen war unfassbar warm. Wir fuhren mit der klimatisierten U-Bahn, liefen die letzten 500 Meter zu Fuß bis zum  Hostel „Penalty“ und bezogen unsere Zimmer. Später gingen wir durch die Stadt und erkundeten unsere Umgebung. Kursfahrt nach Valencia, Spanien (Kl. 10 + 11) weiterlesen

Sommerfest 2018

Der 3. Juli 2018 war wieder einmal der entscheidende Tag für unser ganzes Gymnasium. Allen war die Anspannung anzusehen als unsere Schüler morgens um die gewohnte Uhrzeit eintrafen. Bis 14.00 Uhr feilten diese an letzten Details mit ihren Klassenlehrern um die Räume für die Besucher herzurichten. Diverse Projekte aus der Themenwoche und dem Unterricht wurden präsentiert und später von Besuchern anerkennend begutachtet.

Ab 14.00 Uhr war es endlich soweit und die ersten Gäste trafen ein. Nun war es an der Zeit die Köstlichkeiten, des durch die 9. Klasse organisierten Cafés, zu probieren. Außerdem gab es noch Original Russische Spezialitäten zubereitet durch unsere Russisch AG unter fachkundiger Anleitung von Frau Helwig. Sommerfest 2018 weiterlesen