Archiv der Kategorie: News

Alle aktuellen Mitteilungen

Alltagsgeschichten auf Spanisch von Kl. 8

Aquí les presentamos historias de l@s alumn@s de nuestro instituto. El curso 8 de este año escolar 2018/2019 escribió historias sobre su día a día. Es muy impresionante que después del segundo año de aprendizaje del idioma español ya sean capaces de escribir en el pasado. ¡Excelente trabajo, chicos! Salu2, Sra. Streblow

Hier präsentieren wir Ihnen Geschichten der Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums. Die 8. Klasse des Schuljahres 2018/2019 schrieb Geschichten über ihren Alltag. Es ist sehr beeindruckend, dass sie bereits im zweiten Lernjahr der spanischen Sprache in der Vergangenheit schreiben können. Hervorragende Arbeit, chicos! Viele Grüße, Sra. Streblow

Geschichte von Jill
Geschichte von Marc

„Faust“ in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt (Kl. 10)

Wir haben am 04.04.2019 im Rahmen des Deutschunterrichts einen Ausflug zu den Uckermärkischen Bühnen in Schwedt unternommen. Dort haben wir eine Vorstellung des Dramas „Faust“ besucht. Wir sind am Morgen mit den ASB-Bussen nach Schwedt gefahren. Die Rolle des Faust wurde von Daniel Heinz und von Fabian Ranglack verkörpert. Zu unserer Überraschung wurde die Rolle von Mephisto von einem Mann und einer Frau gespielt, den männlichen Part übernahm Conrad Waligura und der weibliche Mephisto wurde von Saskia Dreyer gespielt.

„Faust“ in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt (Kl. 10) weiterlesen

Eine fantasiereiche Stunde in der Grundschule

Am 16.11.2018 fand in Joachimsthal in der Georg-Büchner-Grundschule wieder der Vorlesetag  statt. Dieses Jahr waren auch zwei Schüler aus dem FJG für eine Stunde in der Grundschule und lasen in der Klasse 3a mit Frau Sekuterski als Klassenlehrerin jeweils ein Buch vor. Beide hatten sich Bücher ausgesucht, die die Kinder auch sehr interessierten.

Bei den  Schülern des FJGs handelte es sich um Elena aus der 9. Klasse (die auch eine ehemalige Schülerin von Frau Sekuterski ist) und um Julian aus der 10. Klasse. Wir haben unsere Bücher kurz vorgestellt, dann etwas daraus vorgelesen und später sollten die Schüler der 3a einige Fragen beantworten, die wir uns ausgedacht hatten. Eine fantasiereiche Stunde in der Grundschule weiterlesen

Deutschklasse on Tour

Am 6.11.2018 haben wir, die Klasse 8, eine Theateraufführung in Eberswalde besucht. Die Uckermärkischen Bühnen Schwedt gaben ein Gastspiel im Familiengarten. Begleitet von Frau Schneiderheinze sind wir mit dem Zug zum Eberswalder Hauptbahnhof gefahren. Dann ging es mit dem Bus weiter zum Familiengarten, wo wir gespannt auf den Einlass warteten. Nach ein paar Minuten durften wir hinein und haben uns das Stück „Tschick“ mit anderen Klassen gemeinsam angeschaut. Deutschklasse on Tour weiterlesen

EWE-Projekt 2018

Vom 8. bis 11. Oktober 2018 kam traditionell das EWE-Mobil zu uns an die Schule und somit gab es wieder die Gelegenheit für viele Schüler, Physik und erneuerbare Energien ganz praktisch zu erleben durch das Bauen eigener kleiner Modelle, die dann stolz zu Hause präsentiert werden konnten.

Der Märkische Sonntag veröffentlichte am 20/21.10.18 folgenden Artikel darüber:

Schüler bauen Kurbelleuchten

Stadtexkursion Potsdam (Kl. 11+12)

Am 11.10.2018 fuhren wir, die 11. und 12. Klasse des Freien Joachimsthaler Gymnasiums, in die brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam. Im Rahmen des Geografie Unterrichts mit dem Thema Stadtentwicklung sollten wir in kleinen Gruppen die räumlich – funktionale Gliederung der Stadt erkunden.

Vor der Exkursion waren wir schon in Grüppchen von 3 bis 4 Schülern unterteilt worden. Ebenfalls hatten wir unsere Aufgaben bekommen und waren jeweils zwei bis drei Stadtbezirken zugeordnet, die es zu entdecken galt. Stadtexkursion Potsdam (Kl. 11+12) weiterlesen

Kennenlernfahrt Kl. 7 ins Schullandheim Altkünkendorf


Vom 8. bis 10. Oktober 2018 waren wir auf unserer lang ersehnten Kennenlernfahrt in und um Altkünkendorf, nur 13 km von Joachimsthal entfernt.

1. Tag:

Am Montag Morgen trafen wir uns erstmal in der Schule. Als dann endlich alle da waren, machten wir uns mit unseren Fahrrädern auf den Weg nach Altkünkendorf. Es war ziemlich frisch und wir mussten Handschuhe tragen, doch vom Fahren wurde uns bald ziemlich warm. Ab und zu machten wir eine kleine Pause, um zu verschnaufen und etwas zu trinken. Kennenlernfahrt Kl. 7 ins Schullandheim Altkünkendorf weiterlesen