Alle Beiträge von Koglin

Nachhaltig in Prebelow! – Das komplette FJG erstmals on tour!

„Was? Wo? Prebelow?“

Alle zusammen in der Jugendherberge Prebelow

Nur wenige konnten mit dem Ortsnamen etwas anfangen, als den Schüler*innen und Lehrkräften des FJG verkündet wurde, wohin die erste Schulfahrt sie führen sollte. Vier Tage würden sie in dem kleinen Ortsteil von Rheinsberg direkt an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam verbringen und gestalten. Unter dem Motto „Globalisierung und nachhaltige Entwicklung“ bereiteten die Lehrkräfte fünf konkrete Themen vor, in denen sich die Schüler*innen auf verschiedene Weise mit den Inhalten auseinandersetzen konnten. Gar keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, dass es in der dortigen Jugendherberge weder WLAN noch andere digitale Technik geben würde.

Nachhaltig in Prebelow! – Das komplette FJG erstmals on tour! weiterlesen

Skifahrtbetreuung gesucht!

Wir suchen Eltern, welche eine Skifahrerlizenz besitzen und einmal im Jahr mit interessierten Schülern und begleitenden Lehrern auf Skifahrt gehen würden.

Leider stehen uns seit 2017 die damaligen Fachkräfte (inkl. Eltern) nicht mehr zur Verfügung, doch wir würden diese Tradition sehr gern wieder aufleben lassen. Es hat allen Beteiligten immer einen riesigen Spaß gemacht.

Sie haben Lust darauf? Bitte melden Sie sich bei der Schulleitung!
Vielen Dank!

Sommerfest, 18. Juni 2019

Hurra – die Sommerferien sind da!

Clara und Emma-Luise (Kl. 7) moderierten die Beiträge der Klassen

Und zwar traditionell einen Tag früher als im Rest des Landes Brandenburg, denn bei uns am FJG gibt es die lang ersehnten Zeugnisse bereits am Dienstag Abend im Beisein vieler Eltern.

Zuvor haben wir uns nochmals mächtig ins Zeug gelegt und ein buntes Sommerfest gestaltet bestehend aus einem vielfältigen Kulturprogramm (Tanz, Schauspiel und Livemusik unserer Band sowie Auftritte aller Klassen mit z.T. selbst geschriebenen Songtexten), kulinarischen Angeboten, Präsentationen vor allem aus der Projektwoche in Prebelow sowie Auszeichnungen der besten Leistungen beim Sportfest, beim Big-Challenge-, beim Diercke-Wissen- und beim Känguru-Wettbewerb und sonstiger herausragender Leistungen und Einsatzbereitschaft einzelner Schüler. In einem Raum verkauften außerdem Schüler einige ihrer gebrauchten Schulbücher an Jüngere.

Sommerfest, 18. Juni 2019 weiterlesen

Big Challenge 2019

Am 7. Mai 2019 fand erneut an unserer Schule der Big-Challenge-Wettbewerb statt. 57 SchülerInnen aus den Klassen 7 bis 9 nahmen daran teil und zeigten, was sie in der englischen Sprache so drauf haben und wie gut sie sich landeskundlich in den Ländern der Zielsprache Englisch auskennen.

Alle erhielten für ihre Teilnahme ein Diplom sowie ein kleines Geschenk aus einem englischsprachigen Land. Für die besten Teilnehmer jeder Klasse gab es zusätzlich besondere Preise wie Bücher in englischer Sprache, Wandkalender und Tagebücher.

Gesamtsieger der Schule wurde erneut Lino Engelbrecht aus Klasse 8 mit der höchsten Punktzahl aller Teilnehmer des FJG. Er erhielt eine Medaille sowie eine Powerbank.

Auch im nächsten Jahr hoffen wir auf eure Teilnahme. Lernt fleißig Englisch und trainiert zusätzlich auf der Homepage des Big-Challenge-Wettbewerbs. So kommt ihr vielleicht auch in den Genuss der sehr attraktiven Preise.

See you!

Alltagsgeschichten auf Spanisch von Kl. 8

Aquí les presentamos historias de l@s alumn@s de nuestro instituto. El curso 8 de este año escolar 2018/2019 escribió historias sobre su día a día. Es muy impresionante que después del segundo año de aprendizaje del idioma español ya sean capaces de escribir en el pasado. ¡Excelente trabajo, chicos! Salu2, Sra. Streblow

Hier präsentieren wir Ihnen Geschichten der Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums. Die 8. Klasse des Schuljahres 2018/2019 schrieb Geschichten über ihren Alltag. Es ist sehr beeindruckend, dass sie bereits im zweiten Lernjahr der spanischen Sprache in der Vergangenheit schreiben können. Hervorragende Arbeit, chicos! Viele Grüße, Sra. Streblow

Geschichte von Jill
Geschichte von Marc

„Faust“ in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt (Kl. 10)

Wir haben am 04.04.2019 im Rahmen des Deutschunterrichts einen Ausflug zu den Uckermärkischen Bühnen in Schwedt unternommen. Dort haben wir eine Vorstellung des Dramas „Faust“ besucht. Wir sind am Morgen mit den ASB-Bussen nach Schwedt gefahren. Die Rolle des Faust wurde von Daniel Heinz und von Fabian Ranglack verkörpert. Zu unserer Überraschung wurde die Rolle von Mephisto von einem Mann und einer Frau gespielt, den männlichen Part übernahm Conrad Waligura und der weibliche Mephisto wurde von Saskia Dreyer gespielt.

„Faust“ in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt (Kl. 10) weiterlesen