Alle Beiträge von Streblow

Juniorwahl am FJG 2021

Vier Beiträge von Wahlbeteiligten unseres Gymnasiums. Viel Spaß beim Lesen:  


Haben die Schüler*innen bei der Juniorwahl genauso gewählt wie die Erwachsenden? 

Im FJG fanden am Donnerstag dem 23.09.2021 die Juniorwahlen statt. Die Schüler*innen der 9.-12. Klassen durften an der Juniorwahl zur Bundestagswahl teilnehmen.

Am Donnerstag wurden wir in der 4. Stunde gebeten, in 3er Gruppen in den Kursraum 1 zu kommen, um unsere Stimmen wie in einem richtigen Wahllokal abzugeben. Am Anfang, vor dem Wahllokal, haben wir eine kleine Einweisung bekommen, wie alles ablaufen wird. Dann durften wir auch endlich wählen. Als Erstes haben wir aber den Stimmzettel bekommen und danach mussten wir hinter einer Abtrennung, der Wahlkabine, unsere beiden Kreuze machen. Am Ende haben wir nur noch unseren Zettel gefalten und in die Wahlurne gesteckt.

Bei der Juniorwahl haben die Grünen mit 20,6 % die Mehrheit der Stimmen erreicht. In der richtigen Bundestagswahl hat aber SPD mit 19,4 % die Mehrheit der Stimmen erreicht. Abschließend kann ich sagen, dass die Juniorwahl 2021 genauso abgelaufen ist wie die echte Bundestagswahl. (Lena, Klasse 9.2)


 Juniorwahl und Bundestagswahl 2021  

Im September fanden in vielen Schulen Deutschlands die Juniorwahlen in Bezug auf die Bundestagswahl statt. Auch das FJG entschied sich dazu, am 23.09.2021 die Schüler der Klassen 9-12 wählen zu lassen, natürlich nur mit fiktiven Stimmen, aber echtem Stimmzettel. Juniorwahl am FJG 2021 weiterlesen

Zwitschern im Urwald von morgen

Klasse 9 auf Exkursion im Buchenwald Grumsin

Die Weltnaturerbestätte Grumsin wird 10 Jahre. Gefeiert wird mit speziell entwickelten Bildungsprogrammen in Form von Exkursionen für Schulklassen aus nah und fern. Mutig meldete sich die 9. Kasse an – und war Corona-bedingt die einzige Klasse, die zum Ende des Schuljahres 2020/21 eine solche festliche Exkursion erleben durfte.

Alles wurde bestens von der Naturwacht organisiert, selbst um die Anfahrt mussten wir uns nicht sorgen: Die Johanniter brachten uns mit dem Bus vom FJG nach Altkünkendorf. Dort empfing uns die Naturwächterin Nadine Erdmann. In amerikanischen Filmen würde sie als „Ranger“ bezeichnet und schnell wurde klar, dass sie nicht nur viel über den Grumsin weiß, sondern dass er ihr auch sehr am Herzen liegt – und dass sie so eine Gruppe Jugendlicher sehr gut im Griff hat.

Zwitschern im Urwald von morgen weiterlesen

Sommerfest des FJG 2021

Am 22. Juni fand das alljährliche Sommerfest in unserem Feien Joachimsthaler Gymnasium statt. Eröffnet wurde diese Veranstaltung mit dem Fußballturnier. Von der siebten bis zur elften Klasse waren alle Mannschaften mit sportbegeisterten Schülern und Schülerinnen vertreten.

Nach einem von Herr Heide eng getakteten Zeitplan

wurden die Matches Klasse gegen Klasse organisiert. Auch einige Lehrer und Lehrerinnen waren in den Teams tatkräftig vertreten und mit Motivation dabei. Doch das sollte noch nicht alles gewesen sein. Weiter ging es mit dem Programm des Sommerfestes, welches von vier engagierten Schülern moderiert wurde. Das Programm wurde mit einer musikalischen Einlage von Elena auf dem Klavier eingeleitet. Sommerfest des FJG 2021 weiterlesen

Sportfest des FJG 2021

Am 21.06.2021 fand das allseits beliebte jährliche Sportfest des Joachimsthaler Gymnasiums statt. In diesem Jahr unter der Leitung von Herrn Heide unserem Sportlehrer. Von 8.15 Uhr bis 12.00 Uhr konnten diverse Stationen aufgesucht werden, bei denen sich durch die stark variierenden Anforderungen jeder mind. einmal gut einbringen konnte.

Der Aufbau war simpel: 10 Stationen, geleitet von den Lehrer:innen, die gleichmäßig auf dem Schulhof und dem Sportplatz verteilt waren sowie 10 Teams, die ihre geeignetesten Athleten aussandten um die besten Ergebnisse zu erzielen. Regel war, dass sich jeder mindestens einmal an einer Station versucht. Natürlich ging es darum, wer am schnellsten, höchsten und weitesten kam – Doch am Ende zählten das Dabeisein und das Teamwork. Sportfest des FJG 2021 weiterlesen