Archiv der Kategorie: Wettbewerbe

THE BIG CHALLENGE 2016

In Deutschland haben 2405 Schulen am BIG CHALLENGE 2016 teilgenommen und davon 274 im Bundesland Brandenburg. In der Kategorie MARATHON wurden deutschlandweit folgende Durchschnittsnoten in den verschiedenen Jahrgangsstufen erzielt:

Klasse 7 (Level 3): 211.50                                              logo

Klasse 8 (Level 4): 202.26

Klasse 9 (Level 5): 205.57.

Das erste Mal nahmen auch Schüler/innen aus den Klassen 7-9 des Freien Joachimsthaler Gymnasiums an dem Englischwettbewerb teil.

THE BIG CHALLENGE 2016 weiterlesen

Buchstabierwettbewerb 2016

 BW_68Tradition wächst durch Zusammenarbeit

Traditionen müssen wachsen und Zusammenarbeit soll entwickelt werden. Am Freitag, 18.März diesen Jahres ist dazu wieder ein kleiner Baustein gelegt worden. Kinder des Freien Joachimsthaler Gymnasiums und der Georg-Büchner-Schule haben sich zum zweiten Mal im gemeinsamen Buchstabierwettbewerb gemessen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 – 8 füllten die Aula der Grundschule. Die Anspannung war groß. Immerhin gab es für die Gewinner aus Gymnasium und Grundschule je einen Wanderpokal zu gewinnen. Buchstabierwettbewerb 2016 weiterlesen

Sportfest 2015

In diesem Schuljahr lief das Sportfest für uns völlig anders ab als sonst. Es fand im SportfestRahmen des Campusfestes statt – der Festwoche zum 10-jährigen Jubiläum des Freien Joachimsthaler Gymnasiums und des 20-jährigen Geburtstages der Kita „Kinderglück am Heidereiter“ – Ereignisse, welche zusammen mit der Georg-Büchner-Grundschule und dem Evangelischen Waldkindergarten Joachimsthals gefeiert wurden. Sportfest 2015 weiterlesen

8. Eberswalder Stadtlauf 2014

Wie in jedem Jahr wurde am ersten Septemberwochenende, dem 07.09.2014, der 8. Eberswalder Stadtlauf durchgeführt.Eberswalder Stadtlauf 2014

Bei herrlichem Wetter nahmen auch in diesem Jahr (nun schon das 7. Mal infolge) wieder viele Schüler des Freien Joachimsthaler Gymnasiums erfolgreich am Schulklassenlauf im Rahmen des Eberswalder Stadtlaufes teil.

Gemeldet waren in diesem Jahr ein Team in der Klassenstufe 11-12 und jeweils zwei Teams in den Klassenstufen 9/10 und 7/8, wobei jedes Team aus 3-5 Läufern bestand. Nach einem gemeinsamen Start musste jeder Schüler eine Strecke von 4,1 km zurücklegen. Die Einzelzeiten der besten 3 Läufer in den entsprechenden Klassenstufen wurden addiert und ergaben die Gesamtlaufzeit des jeweiligen Teams. 8. Eberswalder Stadtlauf 2014 weiterlesen

Känguru-Wettbewerb der Mathematik 2014

känguru-plakatDie Teilnahme an diesem Mathematikwettbewerb ist an unserer Schule bereits Tradition.

In diesem Jahr nahmen 23 Schüler aus den Jahrgangsstufen 7, 8, 10 und 11 teil. Im Vergleich zum internationalen Durchschnitt der erreichten Punkte lag unsere Schule über dem Durchschnitt.

Den weitesten Sprung erzielte Mick Manteufel aus Kl.8, d.h. bei ihm war die Folge richtig gelöster Aufgaben am längsten. Zum ersten Mal konnten auf Grund der hohen Ergebnisse zwei dritte Preise vergeben werden. Mick Manteufel erreichte sagenhafte 110 Punkte. Max Klimczak freute sich riesig über 106,25 Punkte.

Sportfest 2014

Am 7.7.2014 fand unser diesjähriges Sportfest statt. Wie schon Tradition, wurde es von Klasse 9 organisiert. Sie haben es mit viel Kreativität und Geschick vorbereitet und durchgeführt. Zu Beginn des neuen Schuljahres werden sie noch einen ausführlichen Artikel dazu veröffentlichen. Hier zunächst mal ein paar Fotos in der Galerie nach „Weiterlesen“. Viel Spaß beim Anschauen! Sportfest 2014 weiterlesen

Waldquiz

Am 26.06.2014 um 10.30 Uhr wurde von der Eberswalder Hochschule für Nachhaltige Entwicklung (HNE) und dem Schutzbund Deutsche Wälder (SDW) ein Waldquiz an unserer Schule veranstaltet. Das Quiz handelte von den Wäldern und Waldgebieten in Deutschland und war auf Englisch.

Bevor wir mit dem Quiz begannen, gab es noch einen Vortrag von einer Studentin an der HNE über die Wälder in Deutschland. Die Präsentation war auf Englisch, aber die Studentin trug auf Deutsch vor. Nach einer Dreiviertelstunde konnten wir mit dem Quiz beginnen. Man konnte in 2er und 3er Teams arbeiten, was auch fast alle taten. Es gab Fragen rund um Bäume und Wälder aber auch über die Klimaerwärmung, ihre Folgen und deren Auswirkungen auf die Wälder. Es waren etwa drei Seiten mit Fragen bedruckt, trotzdem hatten fast alle diese nach 10 Minuten beantwortet. Das Quiz war zwar sehr kurz und trotzdem waren wir erst in der Mittagspause fertig. Alles in allem war es eine gelungene Abwechslung zum Unterricht und den Quiz auf Deutsch

.