Alle Beiträge von Koglin

Theaterbesuch „Between the Lines“, Kl. 8

Zwischen den Zeilen

Am Dienstag, dem 04. April 2017, fuhren wir, die Klasse 8 des Freien Joachimsthaler Gymnasiums, in die UfaFabrik Berlin Tempelhof, wo wir uns das Theaterstück „Between the lines“ des Platypus-Theater anschauten. Dorthin fuhren wir mit dem Zug, einige gleich von Joachimsthal und andere stiegen beispielsweise in Bernau zu.

Das Theater, ein relativ kleiner Raum, hatte vorn eine Bühne, auf der die fünf Schauspieler das Stück präsentierten. Zusammengefasst geht es darum, dass drei ausgediente Schulbücher im Koffer einer Englischlehrerin nach Amerika reisen, um der Papierverbrennung zu entkommen, die der Schuldirektor angeordnet hat. In Amerika erleben sie schließlich oft unfreiwillig die verschiedensten Abenteuer, denn ihr Schulbuchwissen reicht für die Realität nicht immer aus. Das Stück ist sehr humorvoll und gut zu verstehen, obwohl es ja auf Englisch ist. Es war interessant und mit Musik unterlegt. Besonders gut hat uns die Rap-Einlage einer Schauspielerin gefallen.

Als das Stück zu Ende war, sind wir zurück zur Friedrichsstraße gefahren, wo wir etwa eine Stunde im Bahnhof verbrachten, um uns zum Beispiel etwas zu essen zu kaufen. Dann fuhren wir weiter nach Hause. Der Tag war sehr unterhaltsam, lehrreich, man hat viele neue Vokabeln gelernt und Spaß gehabt. Wir hatten viel Freude, nicht zuletzt auch auf den Zugfahrten. Der Tag war ein voller Erfolg.

Gastschüler Eduardo Diaz aus Venezuela (Kl. 11)

Juhu – endlich wieder ein neuer Austauschschüler! Der 17-jährige Eduardo Diaz aus Venezuela beglückt die Klasse 11 nun seit Februar diesen Jahres. Er hat uns schon vieles von seinem Leben erzählt und wir haben auch schon so einiges von ihm gelernt. Spanisch mit Eduardo macht einfach Spaß.  Auch unsere Spanisch-Lehrerin Frau Zimmer ist sichtlich erfreut wieder jemanden zu haben, mit dem man sich auf Spanisch unterhalten kann. Mit Edu, so sein Spitzname, den er von uns erhalten hat, kann man vieles unternehmen. Er spielt gerne Tennis und Fußball und fährt gerne Fahrrad. Wir können uns mit ihm über Gott und die Welt unterhalten, da er sehr vielseitig ist und ziemlich gut Deutsch spricht. Am liebsten spricht er über Fußball und technische Maschinen, wie Autos, Motorräder und Flugzeuge. Hier in Deutschland spielt Eduardo jeden Montag und Freitag Volleyball im Verein und jeden Donnerstag in der Fußball-Arbeitsgemeinschaft der Schule. Gastschüler Eduardo Diaz aus Venezuela (Kl. 11) weiterlesen

Klassenfahrt Kl. 9 nach Wismar, 11. – 15.7.2016

Wismar, Sport und Spiel und Ostseeluft
Kl. 9, Wismar 1Wir, die Klasse 9, waren vom 11.07.2016 bis zum 15.07.2016 in Wismar auf Klassenfahrt. Wir sind am Montag hier an der Schule um 11:00 Uhr mit einem Bus  der Johanniter losgefahren und waren nachmittags dann in Wismar an unserer Jugendherberge. Ein herzliches Dankeschön an Hr. Opitz für die großartige Unterstützung und die angenehme Hin- und Rückfahrt.
Nachdem alle ihre Zimmer bezogen hatten, erkundeten wir die Umgebung und den Weg zur Ostsee. Nach dem Abendessen konnten wir noch alle zusammen Fußball spielen oder einfach unsere Freizeit auf dem Gelände selbst gestalten.

Projekttag mit Polizeitrainer Steffen Meltzer

Abhauen oder zurückschlagen?

Polizeitrainer vermittelt Jugendlichen einfache praktische Strategien zur Gefahrenabwehr / Projekttag am Freien Gymnasium Joachimsthal

Von Daniela Windolff MeltzerFJG4

Joachimsthal  (MOZ)  Prügeleien, Erpressung, Raub, Mobbing,  sexueller Missbrauch –  ist unsere  Gesellschaft für Kinder und Jugendliche noch sicher? Wie schütze ich mein Kind, damit es weder Opfer noch Täter wird? Wie erkenne ich Gefahren und wie verhalte ich mich in brenzligen Situationen? Diesem Thema widmete sich ein spannender Projekttag am Freien Gymnasium Joachimsthal. Projekttag mit Polizeitrainer Steffen Meltzer weiterlesen

Kursfahrt nach England, Kl. 10 + 11, Juli 2016

             Kursfahrt nach England

fähre nach harwich2Gemeinsam mit der 10. und 11. Klasse, Frau Koglin und Frau Schneiderheinze haben wir uns am 10. Juli auf den Weg nach England gemacht.

Tag 1  Am 10. Juli (Sonntag) haben wir uns um 8:30 Uhr morgens an der Schule getroffen. Von dort aus sind wir dann mit einem Reisebus und unserer Busfahrerin Juliane nach Hoek van Holland gefahren, Kursfahrt nach England, Kl. 10 + 11, Juli 2016 weiterlesen